Das Märchen des Preises

“Ich kriege nur noch Aufträge, wenn ich der günstigste bin” – diese Aussage hören wir sehr oft, aber was steckt dahinter? Es gibt zwei Gründe, weshalb der Preis als alleiniger Faktor entscheidend ist: Entweder muss der Anfragende (z.B. Planer) gegenüber einem Dritten (z.B. Bauherr) seine Leistungen rechtfertigen, oder es bieten alle die gleiche Leistung an, qualitative Unterschiede sind nicht wahrnehmbar, und deshalb ist der Preis alleine entscheidend (z.B. Laptop online kaufen). Im ersten Fall können Sie dem Anfragenden sehr wohl erklären, weshalb der günstigste nicht immer die beste Lösung ist. Es bedingt, dass Sie argumentieren können, Argumente haben und das wahre Bedürfnis verstehen, denn nur die wenigsten Endkunden sind ausschliesslich preissensitiv. Und im zweiten Fall können Sie die Herausforderung entschärfen, indem Sie sich klar positionieren und Zusatzleistungen anbieten, welche einen direkten Vergleich erschweren. Oder kurz zusammengefasst: Wenn Sie nur über den Preis sprechen, hat Ihre Strategie voraussichtlich noch Lücken!

Gerne stehen wir Ihnen für ein kostenloses und unverbindliches Gespräch zur Verfügung, falls Sie mehr erfahren möchten.

034 530 14 84 oder beratung@easytomarket.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.